TanzVereinigung Schweiz TVS feiert das Tanzen!

tvs-2016-126

 

Bereits das 10 Jährige Jubiläum konnte die TanzVereinigung Schweiz TVS mit einem bunten Fest im 8304 Bar&Lounge in Wallisellen feiern!

Walter Varisco

Walter Varisco, Präsident der TVS

Es begann, wie jede gute Geschichte, mit einer Idee. Walter Varisco, welcher mit seiner Frau Susanne beinahe 20 Jahre an Wettbewerben in den lateinamerikanischen und Standard-Tänzen teilnahm und damals Präsident des Schweizer Tanzsportverbandes war, störte sich daran, dass Tanzen durch keine Krankenversicherung als gesunde Bewegungsart anerkannt war. Walter Varisco, ein Mann der Taten, gelangte mit seiner Vision, dass Tänzerinnen und Tänzer mit einem jährlichen Beitrag unterstützt werden sollten, an SWICA. Die GL von SWICA stimmte dem Anliegen zu. Beide Parteien wollten die Beiträge an Tanzende jedoch nicht nach dem Giesskannen-System ausschütten. Bedingung war, dass Tanzende den Beitrag nur erhalten, wenn die Tanzschule sich bei SWICA registrieren lässt. So kam es zur Gründung der TanzVereinigung Schweiz TVS, über welche sich die Tanzschulen bei SWICA akkreditieren lassen.

Mittlerweile haben sich über 260 Schulen und Clubs angeschlossen!

 

 

Von Beginn weg Tanzen gefördert

Der TVS macht sich, nicht nur mit gut tönenden Werbeslogans sondern im wahren Sinn STARK FÜR TANZEN.
Mutig und engagiert setzt sich TVS für Tanzen in seiner ganzen Vielfalt ein und hat für Anliegen aller Art stets konstruktive Vorschläge. Das Wirken der TVS ist fokussiert darauf, dass der Stellenwert von Tanzen immer mehr an Bedeutung gewinnt.

 

tvs-2016-036

 

Die Feier

Susanne Varisco, Leiterein Geschäftsstelle TVS

Susanne Varisco, Leiterein Geschäftsstelle TVS

Eingeladen zum Nachtessen mit Unterhaltung waren Mitglieder und Wegbegleiter von TVS. Der Präsident Walter Varisco bedankte sich in seiner Rede bei all denjenigen, die das Tanzen die letzten 10 Jahre gefördert und auf Tanzschulen als Branche aufmerksam gemacht haben. Ein grosses Dankeschön ging an den Kooperationspartner SWICA mit welchem der Stellenwert des Tanzes in der Gesundheitsförderung wesentlich an Bedeutung gewonnen hat. Ein besonderes Dankeschön gehörte Susanne Varisco, welche sich unermüdlich für das Wohl des Tanzens und der Tanzschulen in der Schweiz einsetzt, denn ohne Susanne würde TVS, so wie sie heute da steht, nicht existieren.

TVS wäre nicht TVS, wenn das fantastische Fest nicht von Tanz und Musik begleitet worden wäre. Die Band 9-point-inc begeisterte mit ihrer Fusion von Jazz und zeitgenössischer Musik, fulminant unterstützt durch den Stepptanz von Daniel Borak. Von Modern, Flamenco über Breakdance, Tango bis hin zu Rock’n’Roll bewiesen an diesem Abend Tänzerinnen und Tänzer die wunderbare Vielfalt des Tanzes und unterstrichen damit das Engagement von TVS für alle Tanzstile.  Alma Cilurzo begleitete die Gäste mit ihrem erfrischenden Gesang. Die TänzerInnen und die Stimmung in Bilder eingefangen haben wir hier.

 

Die spontanen Kommentare der Gäste:tvs-2016-100

 

Es war einfach wunderbar, für dieses Publikum zu tanzen und zu musizieren.“
Daniel Borak, Stepptänzer / 9-Point-Inc., Musiker

Es passte alles – die Location, die Showacts… haben super Leute kennengelernt.“
Leonor & Marcos Lopez, Flamencoschule

Eine lockere, offene Atmosphäre, der Reichtum von Tänzen in so vielen Stilen – ich habe es sehr genossen.“
Claudia Rüegg, Jazzdance

Das Jubiläumsfest war sensationell! Die Darbietungen, das Ambiente, die Gäste – einfach TVS!“
Tobias Nussbaum, vorm. SWICA Key-Account Manager

„…ein wirklich durch und durch überwältigendes Jubiläum!“
Inhaber 8304 Bar&Lounge

Bisher haben wir von die TVS nur von der technischen, werberischen Seite erlebt. Am Jubiläum endlich mal live und in Farbe!“
Andrea Foenander, iD visuelle Kommunikation GmbH

 

 

Hier gehts zur TanzVereinigung Schweiz TVS

 

tvs-2016-082

 

 

 

Die Meilensteine der TVS

Gründung                                                                                                                      2006 Oktober
Zweck: Förderverein für Tanzen
(im Sinne der kulturellen Bildung,als Freizeitbeschäftigung sowie
als Bewegungsart zur Unterstützung der Gesundheit)

 

Abschluss Kollektivvertrag mit SWICA                                                               2006 November
Erste Krankenversicherung, welche einen Fitnessbeitrag für
Tanzunterricht CHF 200.00/Jahr/Person bezahlt
(20% Rabatt für TVS Passivmitglieder au HOSPITA Zusatzversicherung)

 

Eröffnung Geschäftsstelle                                                                                        2007 Mai

 

Nun galt es, Tanzschulen zu überzeugen, dass ihnen der Beitrag für Tanzen durch eine Krankenversicherung nicht nur monetär ein Vorteil brachte, sondern die Anerkennung einer namhaften Krankenversicherung auch ein Qualitätszeichen für Tanzen war. Bereits im ersten Jahr liessen sich Dutzende Tanzschulen durch Walter Varisco von der Idee überzeugen und traten TVS als Mitglied bei. Ab dann ging es Schlag auf Schlag – eine Werbeplattform für die TVS-Mitglieder-Tanzschulen wurde online gestellt und eine Geschäftsstelle für die vielseitigen Dienstleistungen von TVS eingerichtet, welche Susanne Varisco noch heute betreut.

 

 

tvs-2016-042

 

Proaktive Unterstützung von Mitgliedern bei Projekten sowie              2008
Sponsoring Vermittlung initialisiert

Ausbau Geschäftsstelle                                                                                        2010
Proaktive Unterstützung der Tanzschul-Mitglieder in
administrativen Belangen, Versicherungsfragen sowie
allg. Betrieb Tanzschule

Monatlicher Newsletter Versand gestartet                                                    2010
Gratis Werbung für Mitglieder (Anlässe/Events)

SUISA Verbandsvereinbarung GT L abgeschlossen                                      2010
(30% Rabatt auf Abgaben)

Beginn Zusammenarbeit mit diversen Eventorganisationen                    2011
20% Rabatt auf Tickets für Mitglieder

Ausbau Geschäftsstelle                                                                                          2012

Kollektivvertrag mit SWICA                                                                                    2013
Beitrag für Tanzen wird Fitnessbeitrag gleichgestellt
CHF 300.00 / bzw. 600.00/Jahr/Person
(20% Rabatt für TVS Passivmitglieder au HOSPITA Zusatzversicherung)

Start Zusammenarbeit mit dance!-magazin                                                 2013
Zusätzliche Werbemöglichkeiten auf Online Portal dance! für
Tanzschulen (Veranstaltungskalender / NL Dance News)

Neuer Webauftritt mit erweiterten, über Datenbank direkte                  2015
Werbemöglichkeiten für Mitgliedertanzschulen
Anlässe / Job- und Raumangebote

Mitgliedertanzschulen und Clubs 260                                                                2016

Ausbau des Kollektivvertrages mit SWICA unter Berücksichtigung des
BENEVITA Bonusprogramm
Bis 30 % Rabatt auf HOSPITA Zusatzversicherung
Bis 10 % Rabatt auf Zusatzversicherung COMPLETA TOP                           2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Kommentare

Events