Unglaublicher Auftritt der Schweizer Nati an der R’n’R-WM 2011!

Weltmeister Rock'n'Roll 2011: Jacek TARCZYLO & Anna MIADZIELEC POL

 

Die Schweizer Paare holten sich zwar nicht den Weltmeistertitel Rock’n’Roll-WM in München, doch gleich alle drei Paare die am Start waren qualifizierten sich ins Halbfinale, zwei davon sogar in das Finale.

Es war spannen wie noch nie, das Feld war unheimlich stark, Polen, Russland, Tschechien und Frankreich reisten mit den besten Elite-Paaren an den Start. Nur der Ex-Weltmeister konnte leider nicht antreten, vor zwei Wochen hat sich Ivan Youdin aus Russland in Moskau die Kreuzbänder gerissen.

 

In der ersten Runde tanzten alle Paare wie erwartet gute Programme, ebenfalls unsere Elite aus der Schweiz. Maurizio und Jade Mandorino riskierten sogar mit einem relativ einfachen Programm einzusteigen. Sie wussten, dass sie sich nach dem vergangenen misslungenen Turnier in Moskau mental aufbauen müssen. Lieber einfach aber gut hiess die Devise. Dies hat sich auch ausbezahlt, mit einer sauberen Fusstechnik- und Akrobatik-Runde erreichten sie direkt das Halbfinale. Richard und Leslie sowie Mikael Caffi und Pamela Grezet wurden ebenfalls direkt ins Halbfinale selektiert.

 

Dann kam das Halbfinale, Hochspannung im Saal, denn nun gings um den Einzug ins Finale. Es war ein Nervenkitzel pur, bis endlich die Qulifikationsliste bekannt gegeben wurde. Welcher Jubel, Maurizio und Jade aus Nechâtel sowie Richard Cerutti und Leslie Hsieh aus Genf sind im Finale! Mikael Caffi und Pamela Grezet, ebenfalls aus Genf, verpassten das Finale um einen Rang, sie belegten den 8. Schlussrang.

 

Ein Paar aus Polen, Frankreich, Russland, sowie zwei Paare aus Tschechien und Schweiz kämpften nun um die begehrten WM-Podestplätze. Jeder Zuschauer im Circus Krone München wusste, es kann jedes Paar auf das Podest kommen. Jetzt entscheidet, wer tanzt sauber durch, wer behält die Nerven, wer kann die sieben Jury-Mitglieder überzeugen.

Und, wie kam es raus, alle behielten die Nerven und alle tanzten sauber durch. Ein schwerer Entscheid für die Jury!

 

1. Rang: Jacek TARCZYLO & Anna MIADZIELEC POL

Das Paar aus Polen, Jacek Tarczylo und Anna Miadzielec holten sich mit dem 1. Rang in der Akrobatik und 2. Rang in der Fusstechnik den Weltmeistertitel. Maurizio und Jade aus der Schweiz wurden mit dem 1. Rang in der Fusstechnik und 3. Rang in der Akrobatik Vize-Weltmeister. Richard und Leslih belegten den 5. Rang (5. in der Akro und 7. in der Fusstechnik). Eine ganz tolle Bilanz für die Schweizer Delegation!

 

Es war ein toller Anlass, das Ambiente im Circus Krone war grossartig und die Rock’n’Roll-Paare zeigten mit ihren atemberaubenden guten Leistungen faszinierenden Rock’n’Roll.
Detail-Resultate unter www.wrrc.org

 

2. Rang: Maurizio MANDORINO & Jade MANDORINO SUI

 

Die Finalisten

 

Die Resultate:
28 Paare

1 59 Jacek TARCZYLO – Anna MIADZIELEC POL
2 66 Maurizio MANDORINO – Jade MANDORINO SUI
3 51 Florian BARON – Guylaine GOLF FRA
4 49 Lukas FÜRST – Alzbeta SLAMOVA CZE
5 65 Richard CERUTTI – Leslie HSIEH SUI
6 61 Marat BATYRSHIN – Natalia MUKHINA RUS
7 50 Vitezslav HORAK – Sandra CHUDOMSKA CZE
8 67 Mikael CAFFI – Pamela GREZET SUI

 

 

Alle Bilder: Hans Knechtskern

 

5. Rang: Richard CERUTTI & Leslie HSIEH SUI

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Kommentare

Events