World Masters: Schweizer Rock’n’Roller sehr erfolgreich!

Am Rock’n’Roll World Masters vom 4. Juni in Winterthur haben die Schweizer Paare erneut zugeschlagen.

Nach einer 2-jährigen Pause belegten Maurizio und Jade Mandorino gleich den 1. Platz. Sie überzeugten mit dem 1. Rang in der Fusstechnik sowie 1. Rang in der Akrobatikrunde. Die dreifachen Weltmeister Ivan Youdin und Olga Sbitneva aus Russland verpatzten das Finale. Als sie in der Akrobatikrunde bemerkten, dass sie die falsche Musik abgegeben haben, fehlte die hohe Konzentration um die Akrobatikfiguren wie gewohnt sauber und sicher tanzen zu können.

Das Schweizer Paar Richard Cerutti und Leslie Hsieh, welche eine Woche zuvor in Rimini den Vize-Europameister ertanzten erreichten nach einem kleinen Missgeschick in einer Akrobatik, nur den 12. Rang. Den 16. Rang holten sich die Winterthurer René Bachmann und Marina Küng.

 

 


 

Sieg für Maurizio MANDORINO & Jade MANDORINO SUI

 

Die Resultate:

1. 	Maurizio MANDORINO - Jade MANDORINO 	SUI 	
2. 	Jacek TARCZYLO - Anna MIADZIELEC 	POL 	
3. 	Vitezslav HORAK - Sandra CHUDOMSKA 	CZE 	
4. 	Florian BARON - Guylaine GOLF 	        FRA 	
5. 	Alexei MURASHOV - Evgenia NIKEENKOVA 	RUS 	
6. 	Marat BATYRSHIN - Natalia MUKHINA 	RUS 	
7. 	Ivan YOUDIN - Olga SBITNEVA 	        RUS 	

12. 	Richard CERUTTI - Leslie HSIEH 	        SUI
14. 	Mikael CAFFI - Pamela GREZET 	        SUI
16. 	René BACHMANN - Marina KÜNG 	        SUI 	
25. 	Fabien ROPRAZ - Marion FIORUCCI 	SUI 	
33. 	Adrien TOFFOLETTO - Alessia DI-PIETRO 	SUI

 

..
..
..
..
..
..
..
..

 

Bericht: Daniel Bachmann
Fotos: Bruno Roggensinger / Marc Schuler


..
..
..
..
..
..
..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Kommentare

Events