Euro Dance Festival 2013

 

Europas größtes Tanzfestival steht in den Startlöchern und kann einen sensationellen Verkaufsrekord vermelden.
Trotz einem immer grösseren Angebot, trotz immer weiteren Tanzsäälen sind einzig nur noch für den Sonntag Tickets erhältlich. Donnerstag bis Samstag ist ausverkauft!

Vom 14. bis zum 17. Februar findet zum siebten Mal das Euro Dance Festival im Europa-Park in Rust bei Freiburg statt. Vier Tage lang wird in 18 Sälen und in knapp 400 Workshops das Tanzbein geschwungen. Das Festival bietet sowohl für Neulinge und Amateure als auch für Tanzlehrer und Trainer ein einmaliges Spektrum an Angeboten, bei denen Spaß, Rhythmus und unvergessliche Erlebnisse nicht zu kurz kommen.

Von Salsa über Discofox, Standard, Latein, Zumba, Tango, Hip Hop und Breakdance bis hin zu West Coast Swing, Lindy Hop und Burlesque – auf dem Euro Dance Festival ist alles geboten, was das Tänzerherz begehrt. Dank fünf unterschiedlicher Levels finden Fortgeschrittene und Neueinsteiger gleichermaßen perfekt auf ihr Können abgestimmte Workshops. Hochqualifizierte Tänzer und Trainer locken Tanzfreunde aus aller Welt, junge Talente ebenso wie Profis. Weltstars aus der Standard- und lateinamerikanischen Tanzszene wie Arunas Bizokas und Katusha Demidova, Jordan Frisbee, Tatiana Mollmann und Benji Schwimmer sowie Fernsehstars aus der RTL-Sendung „Let’s Dance“ wie Motshegetsi „Motsi“ Mabuse führen das über 100 Personen starke Trainerfeld an. Das Euro Dance Festival profitiert in diesem Jahr zudem von der Eröffnung des dritten 4-Sterne Superior Hotels „Bell Rock“ im Europa-Park Hotel Resort: Zusätzliche Säle ermöglichen die Ausweitung des diesjährigen Angebots auf knapp 400 Workshops. Die Veranstaltungsagentur Gutmann Events und die Tanzschule Gutman organisieren gemeinsam mit dem Europa-Park das internationale, viertägige Festival nun zum siebten Mal infolge und sind bereits voller Vorfreude und Tatendrang: „Tanzen als Freizeitsport boomt weiterhin – wir sind dennoch überrascht von der starken Nachfrage in diesem Jahr“, so der Festivalleiter Matthias Blattmann. Tanzfreunde sollten sich beeilen, um noch eines der begehrten Tickets zu ergattern.

 

 

 

 

Noch erhältlich sind Tageskarten für Sonntag, sowie Abendkarten für Donnerstag, Freitag und Samstag.

In der Tageskarte Sonntag ist auch die Abendkarte Samstag mitintegriert. Wer sich sputet wird belohnt!

 

Hier alle Details, Stundenpläne und Showprogramme des Euro Dance Festival 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Bilder: Valentin Behringer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Events

  • Keine Veranstaltungen