Vom Turnier-Parkett auf den Flashdance-Stuhl!

FD4-1000

 

Eine Schweisserin, das Tanzen und die Liebe: Das ist FLASHDANCE!
Das Musical gastiert ertmals vom 19. September bis 10. Oktober in Zürich. Und die Hauptdarstellerin ist niemand anders als die ehemalige Weltklasse Standard Turnier-Tänzerin Joanne Clifton.

 

Wer sich in der legendären Flashdance-Szene auf dem Stuhl räkeln und sich mit Wasser bespritzen lassen darf, muss einiges auf dem Kasten haben! Im Film 1983 wurde die Hauptdarstellerin Jennifer Beals von drei Tänzerinen gedoubelt… Das ist bei Joanne Clifton nicht nötig. Sie tanzt und singt alles selber!
Kein Wunder, wenn man ihre Karriere kennt…

 

Tanz und Bühne sind ihr Leben

Joanne Clifton begann bereits als 4-Jährige in Waltham, England mit Tanzen.Von ihren Eltern, den ehemaligen Blackpool-Sieger Keith und Judy Clifton (Amateur Latin 1977)wurde sie in Standard und Latein unterrichtet. Bis zum Junioren-Alter tanzte sie mit ihrem Bruder Kevin Latein und Standard. Später spezialisierte sie sich auf Standard.

 

Paolo Bosco & Joanne Clifton beim Sieg an der GOC 2012

Paolo Bosco & Joanne Clifton beim Sieg an der GOC 2012

 

2000 zog Joanne nach Bologna, Italien, um beim Team Diablo, zu trainieren. Zunächst mit Marco Cavallaro, mit dem sie bis zum sechsten Rang in der Weltrangliste der Amateure hochstieg. 2011 wechselte sie zu den Professionals und wurde die neue Partnerin von Paolo Bosco, nachdem seine langjährige Partnerin Silvia Pitton zurücktrat. Bei allen Starts mit Paolo gingen sie als Sieger vom Parkett. Einzig an den Weltmeisterschaften 2011 und 2012 mussten sie mit dem zweiten Platz vorlieb nehmen. 2012 wurden Paola & Joanne Europameister Standard, 2013 gewannen sie die World DanceSport Games in Taiwan und holten sich in Meran den Weltmeister-Titel Showdance Standard (Kür). Ende 2013 traten sie vom Wettkampf zurück.

Später, 2014, trat sie zusammen mit ihrem Bruder als Tänzerin in „Burn the Floor“ bei der Tournee durch Australien und Japan auf.

Danach machte sie bei „Strictly Come Dancing“ in England mit, wo sie 2016 mit Ore Oduba gewann.

Im Jahr 2015 trat Joanne in ihrer ersten Musical-Produktion „Face the Music“ am Ye Olde Rose and Crown Theatre auf erhielt sogleich eine Offie-Nominierung (Off West End Theatre Awards) für ihre Rolle. Im Jahr 2016 erhielt sie in „Norma Jean The Musical“ die Titelrolle als Marilyn Monroe.

 

Und nun die Hauptrolle im Flashdance-Musical!
In England ist Joanne durch ihre mehrjährige Teilnahme und ihrem Sieg „Strictly Come Dancing“ extrem populär und beliebt. Das ist auch der Grund, dass sie anders als die schwarzhaarige Jennifer Beals im Film, sogar in Blond auftreten darf.
Lasst euch diesen Auftritt nicht entgehen!

Hier könnt ihr Tickets buchen!

 

 

MA-Tanzschulen_FD_DE-1200

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Events